Angst vor einem Autounfall?

Unfall

Die meisten Menschen, besitzen diese Angst unbewusst und gurten sich gewissenhaft bei jeder Autofahrt an. Das ist sehr gut und vorbildlich.
Wussten Sie, dass es 52-mal wahrscheinlich ist, dass Sie einen Herzinfarkt erleiden, als im Straßenverkehr ums Leben zu kommen?
Nun meine Frage an Sie: Schützen Sie sich auch aktiv gegen Herzinfarkt?

Prävention hilft!
Im Jahre 1970 gab es bei ca. 2 Millionen zugelassenen Fahrzeugen in Österreich ca. 2.500 Verkehrstote pro Jahr. 40 Jahre später gibt es in Österreich 3-mal mehr Fahrzeuge, aber „nur“ noch 500 Verkehrstote jährlich.
Präventive Maßnahmen wie sicherere Autos, Gurtenpflicht und Tempolimits, tragen maßgeblich zu dieser Reduktion bei.

Sie sehen, dass präventive Maßnahmen wirken. Wenn sich das im globalen Straßenverkehr umsetzten lässt, können Sie das für sich alleine alle mal!
In diesem Beispiel ist nur der Herzinfarkt beschrieben. Die Zahl aller Herz-Kreislauferkrankungen, ist um ein vielfaches höher!

Sport und Ernährung
Jetzt können Sie nicht mehr sagen: „Ich habe es nicht gewusst.“ Nehmen Sie Ihre Prävention selbst in die Hand und schützen Sie Ihr Herzkreislauf-System, mit Sport und gesunder Ernährung.