Die Fettverbrennung – Gehen oder Joggen?

Nordic Walking

Muss ich jetzt joggen oder doch besser gehen, um optimal Körperfett zu verbrennen? Mittlerweile konnte die Existenz einer bestimmten Belastungszone, in der das meiste Fett verbrannt werden kann, widerlegt werden. Grundsätzlich ist der prozentuale Anteil der Fettverbrennung höher, je niedriger die Intensität der Belastung ist.

Muss ich jetzt joggen oder doch besser gehen, um optimal Körperfett zu verbrennen? Mittlerweile konnte die Existenz einer bestimmten Belastungszone, in der das meiste Fett verbrannt werden kann, widerlegt werden. Grundsätzlich ist der prozentuale Anteil der Fettverbrennung höher, je niedriger die Intensität der Belastung ist. ABER: 90% von einem geringen Kalorienumsatz ist eben zu wenig um deutliche Fortschritte zu erzielen. Sie müssen also eine bestimmte Intensität an den Tag legen – spazieren ist zu wenig!

Entscheidend für das Abnehmen ist der gesamte Energieverbrauch des Körpers. Sie müssen mehr verbrennen, wie Sie zuführen! Nachgewiesen ist mittlerweile auch, dass die Fettverbrennung nicht erst nach 30 Minuten Training einsetzt, sondern sofort beginnt. Neben der allgemeinen Verbesserung der Fitness wird also auch ab der ersten Minute des Trainings Fett verbrannt.

Nicht nur Ausdauertraining verbrennt Fett. Auch Krafttraining verbrennt viele Kalorien! Durch den hohen Umsatz ist auch hier die Fettverbrennung erwähnenswert. Das bedeutet, dass auch ein intensives Training an den Kraftstationen durchaus zum Abbau überflüssiger Pfunde beitragen kann. Zusätzlich verbrennen die neu gewonnnen Muskeln ständig Kalorien. Das so genannte Fettstoffwechseltraining ist ein Ausdauertraining, mit gleichmäßiger körperlicher Belastung über einen relativ langen Zeitraum. Dabei lernt Ihr Körper, die notwendige Energie zum großen Teil aus der Fettverbrennung zu gewinnen. Dieser Bereich sollte ca. 75% Ihres Trainings ausmachen!

Welches Training für wen optimal ist, kann Ihr Personal Trainer Ihnen sagen.