Fettverbrenner Nr.1

Krafttraining

Viele denken, dass Ausdauertraining am meisten Fett verbrennt. Der Name Fettverbrennungstraining ist auch verführerisch. Doch es gibt noch was Besseres!

Krafttraining baut Muskeln auf. Hier gebe ich gleich Entwarnung: keine Angst vor Riesenmuskeln! Diese wachsen nicht über Nacht und schon gar nicht bei Frauen. Wenn Sie intensiv trainieren und Ihre Muskeln dann auch noch mit hochwertigem Eiweiß versorgen, können Sie Ihre fettverbrennenden Kraftwerke vermehren.

Was bringt das?
Erstens verbrennen Sie bereits bei diesem „kurzen und intensiven“ Training sehr viele Kalorien. Zweitens, je mehr Muskelmasse Sie über die Zeit aufbauen, desto mehr Kalorien (Fett) verbrennen Sie – 24 Stunden jeden Tag.

Stellen Sie sich ein Auto der Marke smart vor (ich hatte selbst einen). Dieser Wagen verbrennt deutlich weniger Sprit als beispielsweise ein Ferrari. Der Ferrari hat einfach den größeren Motor. Wenn Sie nun bei diesem Sportwagen richtig aufs Gas treten, neigt sich die Tanknadel schneller als es Ihnen recht ist, d.h. er verbrennt Unmengen an Energie. Übertragen auf Ihren Körper bedeutet das, wenn Sie mehr Muskeln haben, verbrennen Sie viele viele Kalorien. Selbst wenn der Ferrari nur im Standgas an der Ampel steht, verbrennt dieser noch wesentlich mehr Energie als der smart (=kleine Muskeln).

Ich rufe Ihnen zu: Machen Sie intensives Krafttraining und verwandeln Sie Ihren „smart“ zum leistungsstarken Ferrari.