Nüchtern Sport treiben?

nüchtern Sport treiben

Wann ist der richtige Zeitpunkt für Ihr Training? Abhängig von Ihrem Trainingsziel gibt es optimale Trainingszeiten! Das hängt jedoch nicht zwangsläufig mit der Uhrzeit zusammen! Vielmehr mit der letzten Mahlzeit vor dem Sport!

Fettverbrennung
Wenn Ihr Ziel Fettverbrennung ist, empfehle ich Ihnen morgens „nüchtern“ zu laufen. Am besten Sie richten schon am Vorabend Ihre Sportsachen her – der innere Schweinhund ist am Morgen besonders stark! Stehen Sie auf, trinken ein großes Glas Wasser und LOS GEHT`S! Beachten Sie jetzt bitte Ihr Tempo! Moderates Laufen im niederen Pulsbereich signalisiert Ihrem Body, dass jetzt das Hüftgold zur Verbrennung ansteht! Eine genaue Herzfrequenz kann ich Ihnen an dieser Stelle nicht nennen. Jeder Mensch ist individuell – eine genaue Angabe bedarf eines persönlichen Checks!

Muskelaufbau
Sollte Ihr Ziel Muskelaufbau sein, sollten Sie sich ca. 2 Stunden vor dem Training eine Mahlzeit gönnen. „Gute“ Kohlenhydrate versorgen Sie mit ausreichend Energie und hochwertiges Eiweiß schützt Ihre Muskeln vor dem bevorstehenden „Angriff“. Auch nach dem Training ist Ihr Body auf eine hochwertige Mahlzeit angewiesen. Jetzt dürfen es auch mal schnell verfügbare Kohlenhydrate kombiniert mit z.B. Molkeneiweiß sein. Diese Mischung füllt rasch Ihre entleerten Speicher auf und unterstützt Ihre Regeneration.

Sollte Ihnen dieses Zeitmanagement nicht möglich sein (Prioritätenfrage!) – trainieren Sie einfach wenn es Ihnen möglich ist! Denken Sie daran: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“